Europäische Krankenversicherung

Die Europäische Krankenversicherung schützt Ihre Gesundheit dort, wo sie sind - in Deutschland, Europa und der Welt.

0831 / 930 62 440

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Immer her damit! Rufen Sie uns gerne an!


Alles über Europäische Krankenversicherungen - Vergleich & Beratung

Sie haben keinen Versicherungsschutz oder sind nicht zufrieden mit dem ausschließlichen

Schutz der gesetzlichen Krankenkasse oder dem privaten Anbieter? Immer mehr Kunden vertrauen auf die Europäische Krankenversicherung.

 

Das ist die EUKV:
  • Krankenversicherung für EWR-Länder (Europäischer Wirtschaftsraum)
  • Individuelle Tarife auch für Unversicherte in Deutschland
  • Versicherungsschutz trotz Vorerkrankungen
  • Leistungsumfang frei wählbar je nach Tarif, Anspruch auf schnelle Erstattung
  • Günstige Prämien bereits ab 49 EUR monatlich

 

Für viele Selbstständige und Freiberufler ist die EUKV eine attraktive Lösung. Die

Versicherer bieten bei der europäischen Krankenversicherung passende Tarife für

jedermann und Schutz vor Risiken, die Ihre persönliche Existenz bedrohen. Die folgenden

Tarife sind Beispiele für eine kostengünstige und leistungsstarke Absicherung durch Ihren EUKV-Versicherer.

 

Kurzvorstellung der EUKV:

Das sind die Fakten:

Viele Menschen haben in Deutschland keine gültige Krankenversicherung und sind bei einer Behandlung finanziell gefährdet. Bei der Wiederaufnahme in die gesetzliche Krankenkasse oder privaten Versicherung sind hohe Nachzahlungen an der Tagesordnung. Der internationale Tarif erfüllt nicht die hierzulande geltende Versicherungspflicht. Im Krankheitsfall gewährleistet die EUKV eine umfangreiche Absicherung und Erstattung der Kosten für Ihre Behandlung. Unsere Berater helfen Ihnen, Nachzahlungen und Strafbeiträge zu umgehen, und eine individuelle Lösung zu finden.

 

Unsere Erfolgsquote liegt bei über 90 %! 

Nie wieder ohne Krankenversicherung

 

Hilfe für Nichtversicherte

✔ keine Nachzahlungen

✔ ohne Schufa Prüfung

✔ keine medizinische Atteste

✔ bis zum Alter 75 buchbar

✔ bei Deutschen Ärzten anerkannt

 

ab 84,74 EUR monatlich

Internationale Krankenversicherung

 

Innovation für Expatriates

✔ weltweit privat krankenversichert

✔ inkl. Krankenversichertenkarte

✔ keine medizinische Atteste

✔ für Deutsche hier oder im Ausland

✔ auf unbegrenzte Dauer

 

ab 49,82 EUR Monatsbeitrag

EUKV im Vergleich

 

 

EU-Krankenversicherung

✔ echter Tarifvergleich

✔ übersichtliche Auswertung

✔ Alle Testsieger auf einen Blick

✔ 5 TOP Versicherer im Test

✔ Kostenloser Download

 

ab 84,74 EUR pro Monat


Was ist die Europäische Krankenversicherung?

 

Die Europäische Krankenversicherung ist eine europaweit einheitliche Krankenversicherung

mit unterschiedlichen Tarifen.

 

Über 100.000 Deutsche haben keine Krankenversicherung und keinen wirksamen Schutz

vor hohen Behandlungskosten. Gesetzliche Krankenkassen wehren sich gegen die

Aufnahme bestimmter Personengruppen. Nachzahlungen und Strafbeiträge sind die Folge. Bei der EUKV gibt es einen leistungsstarken Schutz zu einem günstigen Beitrag. Zwar genügt die europäischeKrankenversicherung der Krankenversicherungspflicht nur teilweise. Dennoch ist die EUKV für viele Personengruppen das Mittel der Wahl, um einen Anspruch auf Erstattung von Behandlungskosten zu erhalten.

 

Ob als Mitglied der GKV, der PKV oder unversichert – die Europäische Krankenversicherung

ist immer eine Überlegung wert. Im Folgenden erfahren Sie kurz und bündig, warum die

Europäische Krankenversicherung etablierter Versicherer eine gute Wahl ist. 

 

Die Europäische Krankenversicherung ist ein echter Alleskönner. Ganz gleich, ob

Unversicherte, Ausländer, Expats, herkömmlich Krankenversicherte oder digitale Nomaden – mit der EUKV bekommen Sie eine internationale Krankenversicherung, die Ihnen Versicherungsschutz in den Ländern des ganzen Europäischen Wirtschaftsraums bietet.

Unabhängige und kostenlose Beratung

 

Unsere Suche nach einer Versicherungslösung ist stets vom Bestreben geleitet, günstige Tarife zu finden und Nachzahlungen zu vermeiden. Je geringer die finanzielle Belastung ist, desto besser für uns und unsere Kunden.

 

Finden Sie heraus, wie günstig private Krankenversicherungen aus der EU wirklich sind. Der Beitrag der Versicherer richtet sich nach Deckungsgebiet, aktuellem Alter und dem gewähltem Leistungsniveau des Tarifs. Die Entscheidung für eine jährliche Selbstbeteiligung senkt monatliche Kosten.


Dafür geben wir 100 % - jeden Tag.

Für wen ist eine internationale Krankenversicherung geeignet?

Wie gesagt – die EUKV genügt zwar nicht der geltenden Versicherungspflicht in Deutschland. Für einige Personengruppen ist die sie dennoch das Mittel der Wahl. Finden Sie sich in der folgenden Auflistung wieder? Dann melden Sie sich bei unseren Versicherungsmaklern!

  • Ausländische Studenten
  • Digitale Nomaden und Expats
  • Unternehmen mit Mitarbeitern im Ausland
  • Ausländer, die nach Deutschland kommen
  • Arbeitnehmer, die grenzüberschreitend in verschiedenen Ländern tätig sind
  • Alle Menschen ohne Versicherungsschutz in Europa
  • Kein ständiger Wohnsitz in Deutschland (weniger als 183 Tage Aufenthalt)

 

Das sagt der Profi zur Pflegeversicherung:

 

Einige EWR-Anbieter bieten fakultative Versicherungen an. Die Pflegeversicherung schützt Sie vor dem Risiko der Pflegebedürftigkeit. Bei schweren Krankheiten oder nach einem Unfall bietet die Pflegeversicherung hohen Schutz.

  • Ideale Ergänzung zur Krankenversicherung und EUKV
  • Umfassender Versicherungsschutz bei Pflegebedürftigkeit
  • Schutz im gesunden Zustand abschließen, um Zuschläge zu vermeiden

Gut erklärt: Unser Experte Tobias Gansler hilft Ihnen bei der Tarifwahl!

Leistungen der Europäischen Krankenversicherung

Je nach Ihrem Budget finden Sie eine europäische Krankenversicherung mit dem

passenden Tarif. Ein entscheidender Vorteil der EUKV sind die umfassenden Leistungen. Für vielfältige Bedürfnisse gibt es bei der europäischen Krankenversicherung vielfältige Leistungen:

  • Günstige Prämien
  • Individuelle Tarife
  • Schnelle Abrechnung und Erstattung
  • Kein Primärarztprinzip
  • Hohes Leistungsniveau in allen Ländern
  • Alternative Heilmethoden
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Keine Begrenzung der Dauer
  • Keine Begrenzung der Gebührenordnung

 

0831 / 930 62 440

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Immer her damit! Rufen Sie uns gerne an!

Schadenservice Team Friedberg

Natalie und Alexandra

Was spricht für eine europäische Krankenversicherung?


Kostenlose Erstberatung

Welche Vorteile bieten Europäische Krankenversicherungen?

Kurz und bündig finden Sie hier lukrative Vorteile der EUKV:

  • Umfassende Absicherung im Krankheitsfall
  • Keine Angst vor Strafbeiträgen oder Nachzahlungen an die Krankenversicherer
  • Versicherung für alle Länder im EWR
  • Keine Bonitätsauskunft
  • Aufnahmegarantie für Neukunden
  • Für zahlreiche Personengruppen geeignet
  • Antrag schnell und online abschließbar
  • Optionale Zusatzleistungen wie Pflege- oder Zahnversicherung
  • Keine Ablehnung aufgrund von Vorerkrankungen durch Krankenkasse
  • Vielfältige Tarife und schnelle Erstattung der Kosten
  • Selbstbeteiligung frei wählbar

Keine Versicherung? Kein Problem!

 

Über 100.000 Deutsche haben keine Krankenversicherung – trotz theoretischer Versicherungspflicht. Ohne Schutz vor hohen Behandlungskosten befinden sich diese Personen auf der Suche nach einer Krankenversicherung und einem geeigneten Versicherer.

 

Die GKV und PKV verlangen hohe Strafbeiträge und Nachzahlungen. Nicht-Versicherte können mit der europäischen Krankenversicherung einen Basisschutz vor finanziellen Risiken bekommen. Die renommierten Versicherer haben ihren Sitz in den europäischen Ländern.  Die EWR-Dienstleister bieten existenziellen Schutz im Falle einer Krankheit. Strafbeiträge und Nachzahlungen verlangen die Versicherer mit Sitz im EWR nicht.

Ausländische EWR-Dienstleister aus Europa bieten: 

Keine Strafbeiträge bei Aufnahme
Keine Schufa-Bonitätsprüfung bei Aufnahme
Günstiger Beitrag ohne Altersrückstellung
100% Aufnahmegarantie ohne ärztliche Atteste
Keine substitutive Krankenversicherung
Pflegepflichtversicherung kostet extra

Ausländische EWR-Dienstleister aus Deutschland gilt: 

Strafbeiträge bei fehlender Vorversicherung
Schufa-Bonitätsprüfung bei Aufnahme
Risikozuschläge oder Ablehnungen bei Vorerkrankung
Substitutive Krankenversicherung
Altersrückstellung inklusive
inkl. Pflegepflichtversicherung

Linda Pauker

Linda Pauker

Was spricht gegen eine europäische Krankenversicherung?


Kostenlose Erstberatung

Welche Nachteile haben Europäische Krankenversicherungen?

Da wir, als Ihr Versicherungsmakler, hohen Wert auf Transparenz legen, weisen wir gerne auf die Nachteile der EUKV hin:

  • Kein Schutz bei Nicht-Zahlung
  • Rücktritt bei Zahlungsversäumnissen
  • Keine Altersrückstellungen durch EUKV
  • Kein vollwertiger Schutz im Sinne der Krankenversicherungspflicht
  • (Temporärer) Ausschluss von (chronischen) Erkrankungen und laufenden Behandlungen

In einigen Fällen ist der Weg in das System der GKV alternativlos.

Gerne hilft Ihnen Ihr Versicherungsmakler bei der Rückkehr in das deutsche Versicherungssystem. Natürlich versuchen wir, Strafbeiträge und Nachzahlungen zu vermeiden.


Was kostet die Europäische Krankenversicherung (EUKV)? 

Alter und Tarif entscheiden über die Beitragshöhe. Nachzahlungen an die Krankenversicherer

werden nicht fällig. Die Krankenversicherung für alle EWR-Länder gibt es ohne

Strafbeiträge zu günstigen Konditionen. 

Unsere Empfehlung für Gesellschaft Tarif/Selbstbeteiligung

Max. Alter

Vertragslaufzeit/Dauer

monatlicher Beitrag ab Testurteil Buchung

Deutsche Studenten

im Ausland

HanseMerkur Young Travel ohne SB

Alter bis 34 Lebensjahr

Auslandskrankenversicherung

24,00 EUR

Sehr gut

Online

Freiberufler und Selbständige global

Morgan Price Health Premium 1.000 EUR SB

Aufnahme bis 74 Jahre 

Vertragsdauer unbegrenzt

139,30 EUR

Sehr gut

Online

Nicht Versicherte in Deutschland Freedom Health Platinum 250 EUR SB

Aufnahme bis 74 Jahre

Vertragsdauer unbegrenzt

84,73 EUR Gut

Anfragen

Menschen im Ausland

Allianz Care Care Amerika ohne SB

Alter bis 60. Lebensjahr

Reisedauer bis 1 Jahr

38,82 EUR Sehr gut

Anfragen

Auswanderer

BDAE Expat retired 500 EUR SB

Alter bis 74. Lebensjahr 

Reisedauer unbegrenzt

 158 EUR Sehr gut Online

 Tarife für jeden Bedarf. Unsere Versicherungsmakler stehen Ihnen auf der Suche nach einer europäischen Krankenversicherung bei. Beim Vergleich renommierter Krankenversicherungsgesellschaften finden Sie den Tarif Ihrer Wahl. 

Aus langjähriger Erfahrung wissen wir:

In einigen Fällen ist der Weg in das System der PKV bzw. GKV alternativlos. Gerne hilft Ihnen Ihr Versicherungsmakler bei der Rückkehr in das private deutsche Versicherungssystem. Natürlich versuchen wir, Strafbeiträge und Nachzahlungen zu vermeiden.


Mit uns gelingt die Rückkehr zu deutschen Krankenversicherungen inkl. Krankenversicherungskarte!

Die erfolgreichsten EWR-Dienstleister im Vergleich

 Die Auswahl der Krankenversicherer ist enorm. Wer die beste Krankenversicherung für seine Bedürfnisse wünscht, braucht beim Vergleich der Tarife und Anbieter viel Zeit. Da die meisten Krankenversicherer aus dem EWR bei Kunden hierzulande wenig bekannt sind, zeigen wir Ihnen alle empfehlenswerte Krankenversicherungen der EWR-Dienstleister aus verschiedenen Ländern. 

 

ALC heißt Healthcare á la carté. Die Tarife bieten TOP-Leistungen und günstige Beiträge weltweit. Interessant auch für Deutsche ohne Krankenversicherung in Deutschland!

Mit über 500.000 Versicherten ist Allianz Worldwide Care einer der größten internationalen Krankenversicherer mit besonderem Fokus auf Expatriates, Familien und Studenten.

Die internationale Krankenversicherung für Reisende und Auswanderer. Foyer Global Health aus Luxemburg ist bestens geeignet für Langzeitreisen, Expats und Auswanderer.

Spitzen-Leistungen zu günstigen Beiträgen machen Freedom Health Insurance als europäische Krankenversicherung beliebt, sodass im Jahr 2018 die Auszeichnung als Testsieger folgte.

Globality Health ist eine internationale Krankenversicherung mit einem Fokus auf Expatriates. Mit dem Tarif YouGenio® Germany finden Sie als Firmenkunde Top-Tarife für Ihre Mitarbeiter.

Morgan Price International Healthcare ist bei Kunden unsere beliebteste europäische Krankenversicherung - auf Wunsch auch mit weltweiter Deckung.


Anleitung - so beantrage ich die Europäische Krankenversicherung


Empfehlenswerte EWR-Dienstleister

 

Die Auswahl der Krankenversicherer ist riesig. Für den Laien gleicht die Versicherungsbranche einem Dschungel. Wer sich momentan keine exklusive Absicherung leisten kann, bekommt mit der EUKV eine leistungsstarke Mindestabsicherung gegen Gesundheitsrisiken, die Ihre Existenz bedrohen – in einer Beratung finden Sie einen Tarif, der Ihren Vorstellungen entspricht und den Geldbeutel schont! Fortan haben Sie wieder einen Anspruch auf Erstattung Ihrer Kosten! 

 

Die Beantragung der Europäischen Krankenversicherung ist online beim gewünschten Krankenversicherer möglich. Nach der Wahl des besten Krankenversicherers und des

gewünschten Tarifs können Sie die EUKV beantragen.

 

Als erfahrener Versicherungsmakler sind wir Ihnen gerne behilflich, schnell einen akkuraten Versicherungsschutz und eine hochwertige Krankenversicherung zu beantragen – für den kompletten EWR.

 

Schritt für Schritt die Europäische Krankenversicherung beantragen:

 

1. Angebot beim Versicherungsmakler anfordern


2. Vergleich der Krankenversicherer und Tarife


3. Vertragsbedingungen und Leistungsumfang prüfen


4. Gewünschten Tarif und Krankenkasse auswählen


 5. EUKV beim Krankenversicherer Ihrer Wahl abschließen


 6. Vollumfänglichen Versicherungsschutz genießen


Meine Suche nach einer Versicherung war von Überforderung und Unsicherheit geprägt. Lange Versicherungsbedingungen, unverständliches Fachvokabular und zahlreiche Angebote erschwerten meine Entscheidung. Zum Glück haben mich die Versicherungsmakler individuell und kompetent beraten.

Elena G. | ehemals Nichtversicherte aus München

 

Jahrelang war ich überfordert auf der Suche nach einer individuellen Lösung. Die kompetenten Versicherungsmakler halfen mir beim Vergleich der EUKV-Angebote. Heute habe ich eine europäische Krankenversicherung und muss keinen finanziellen Ruin bei Krankheit fürchten.

Peter F. Freiberufler aus Hannover

Die Antragsbedingungen für eine europäische Krankenversicherung

 Unsere Versicherungsmakler beraten Sie gerne und individuell. Gemeinsam finden wir für Sie eine maßgeschneiderte Lösung für eine europäische Krankenversicherung - leistungsstark und individuell! 


Linda Pauker

Linda Pauker

Bei Vorerkrankungen ist ein individuelles Gespräch mit dem Versicherungsmakler unverlässlich. Gemeinsam finden wir auch für Sie eine leistungsstarke Lösung!


Kostenlose Erstberatung

Wichtig: Antragsbedingungen für die EUKV

Aller Anfang ist schwer. Wenn sich eine Person für die EUKV entscheidet, bekommt Sie glücklicherweise eine kompetente Beratung durch unsere Versicherungsmakler. Einen Überblick über wichtige Antragsbedingungen finden Sie hier im Folgenden:

Die Moratoriumsregel schließt Vorerkrankungen von der Versicherung aus. Chronische Erkrankungen, die bereits bei der Antragsstellung vorlagen, sind dauerhaft vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Das Optionsrecht bietet Ihnen die Möglichkeit, den Versicherungsschutz regelmäßig anzupassen. Fortan bewegen sich persönliche Situation und Tarif im Gleichschritt.

Bei der EUKV handelt es sich um Jahresverträge, bei denen sich der Tarif automatisch zum Ende der Laufzeit verlängert. Für die Kündigung halten Sie die vereinbarten Fristen ein. Am Ende des Jahres gibt es die neu kalkulierten Beträge. Anpassungen der Versicherung stellen kein Problem dar.

Optional können Sie Ihre Krankenversicherung mit einer privaten Pflegeversicherung oder Zahnversicherung erweitern. Insbesondere Zahnbehandlungen werden bei den Tarifen der GKV und PKV häufig nicht ausreichend berücksichtigt, sodass fakultative Versicherungen Mehrwert bieten.

Ihr Versicherungsmakler ist Ihnen gerne behilflich, die besonderen Antragsbedingungen zu prüfen, damit Sie die perfekte Krankenversicherung finden.


Häufige Fragen und Antworten (FAQ)

Sie fragen - unsere Experten geben die Antworten. Die 10 häufigsten gestellten Fragen unserer Versicherten:

Die Europäische Krankenversicherung ist eine internationale Variante der PKV. Die Krankenkasse hat ihren Sitz im Ausland.

Ob Studenten eine EUKV brauchen, hängt vom vorherigen Versicherungsschutz ab. Nutzen Sie ein Gespräch mit Ihrem Versicherungsmakler.

Die Kosten der EUKV variieren je nach Tarif und Anbieter. Im Vergleich zu PKV und GKV sind die Gebühren günstig.

Die Europäische Krankenversicherung bietet Versicherungsschutz in der EU. Die Europäische Union hat eine gegenseitige Anerkennung von Dienstleistern im EWR festgelegt – dies schließt Krankenkassen und Versicherer ein.

Bei Abschluss der EUKV gibt es keine Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC), da diese dem System der gesetzlichen Krankenversicherer vorbehalten ist. Mit einer Bestätigung können Sie die im Tarif enthaltenen Leistungen in Anspruch nehmen.

Deutsche Ärzte müssen die EUKV akzeptieren. Die EU verlangt eine gegenseitige Anerkennung der Dienstleister in den Mitgliedsstaaten.

Die EUKV ist eine Alternative für diejenigen Personengruppen, die sich nicht im hiesigen Versicherungssystem (GKV und PKV) versichern wollen oder können. Mit der EUKV bekommen Sie einen Versicherungsschutz, der vor existenziellen Risiken Schutz bietet.

Das hängt von Versicherer und Tarif ab. Bei bestehenden Schwangerschaften können Sie individuell bei der Krankenkasse anfragen. Lassen Sie sich in einem individuellen Gespräch beraten.

Die EUKV gilt nur im europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Mit einem Optionsrecht können Sie den Tarif Ihrer EUKV erweitern. Allerdings bieten PKV und GKV ebenfalls keinen weltweiten Versicherungsschutz.

Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) wurde 2004 von den meisten EU-Staaten eingeführt. Die EHIC ist kein Bestandteil der EUKV.

Europäische Krankenversicherung I EUKV

Wer sich auf die Suche nach einer Alternative zu GKV und PKV macht, stößt unweigerlich auf die Europäische Krankenversicherung.

Weitere Fragen zur EUKV

 

Mit einer europäischen Krankenversicherung sind Sie innerhalb Deutschlands, Europas und weltweit top abgesichert. Die EUKV schützt Sie vor hohen Kosten im Krankheitsfall, auch wenn Sie nicht gesetzlich oder privat in Deutschland krankenversichert sind. Besonders geeignet ist die Versicherung:

  • bei Auslandsaufenthalt
  • für Menschen ohne Krankenversicherung
  • für Einwanderer ohne Zugangsrecht zur gesetzlichen Krankenkasse 
  • als Absicherung bei Rechtsstreitigkeiten mit der eigenen Kasse 
  • als Zusatzversicherung zur gesetzlichen Krankenversicherung eines anderen Landes


Sie können nicht aufgrund von negativen Schufa Einträgen oder ähnlichem abgelehnt werden, denn die EUKV führt keine Bonitätsprüfung durch. Außerdem müssen Sie bei Aufnahme keine Strafbeiträge zahlen und brauchen dank Moratoriumsregelung auch keine ärztlichen Atteste. Da die europäische Krankenversicherung keine Altersrückstellungen bildet, ist Sie so günstig.

Wie auch bei der Privaten Krankenversicherung in Deutschland, kann es bei der Europäischen Krankenversicherung im Einzelfall zu Problemen bei niedergelassenen Ärzten oder bei Nutzung im Ausland kommen. Sollte ein Arzt tatsächlich auf Barzahlung bestehen, lassen Sie sich unbedingt eine detaillierte Rechnung ausstellen. Diese reichen Sie bitte nach Ihrer Rückkehr beim zuständigen Krankenversicherungsträger ein. Ihr Versicherungsträger erstattet Ihnen die Beträge nach den entsprechenden Tarifbestimmungen und den gesetzlichen Regelungen.

In der Regel reicht es aus, die Rechnung per Fax oder Mail an den jeweiligen EWR-Dienstleister zu senden

Ja, nach Ablauf jedes Versicherungsjahres kann sowohl der Tarif als auch die Selbstbeteiligung verändert werden. Auch die Umstellung auf eine andere Zahlweise ist möglich.

Sie genießen überall in Europa volle Deckung im tariflichen Umfang. Grundsätzlich können Sie sich also in jedem EU-Staat oder sogar der Schweiz ärztlich behandeln lassen. Weltweit gilt jedoch nur eine Notfalldeckung, daher empfehlen wir bei kürzeren Reisen außerhalb Europas den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung. Sie können aber auch gegen Zahlung eines Beitragszuschlages den Geltungsbereich weltweit ausbauen, falls Sie öfter oder länger reisen.

Ja. Reiseversicherungen kosten in der Regel weniger als 10 Euro pro Jahr und haben keine Selbstbeteiligung. Daher ist dies eine gute Ergänzung, wenn man sich für einen EUKV-Tarif mit Selbstbeteiligung entscheidet. Die besten Tarife sind über uns online abschließbar.

Da EWR-Dienstleister ihren Sitz z. B. in Großbritannien haben, ist meist die Kommunikation offiziell in Englisch. Aber bitte haben Sie keine Angst vor Sprachbarrieren, mit den Experten der FinanzSchneiderei Versicherungsmakler erhalten Sie nicht nur nahezu alle Formulare in deutscher Sprache. Wir unterstützen Sie natürlich auch bei Fragen oder Wünschen und sind Ihr Ansprechpartner in Deutschland.

Fragen und Antworten zur Beitragszahlung

 

Genau wie bei der deutschen privaten Krankenversicherung kann der Beitrag per Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen werden. Europäische Krankenversicherer bieten auch die Abbuchung der Beiträge bspw. von Ihrer Kreditkarte an. Haben Sie keine Kreditkarte, können Sie die Beiträge auch selbst überweisen. Jedoch ist dann mindestens eine vierteljährliche Vorauszahlung erforderlich. Eine monatliche Zahlweise ist nur bei Angabe einer Kreditkarte bzw. per SEPA Abbuchung möglich.

Ja, nach Ablauf jedes Versicherungsjahres kann sowohl der Tarif als auch die Selbstbeteiligung geändert werden. Auch die Umstellung auf eine andere Zahlweise ist möglich.

Natürlich müssen Sie immer darauf achten Ihre Beiträge zu bezahlen, sonst verlieren Sie Ihren Versicherungsschutz bei Krankheit. Sollten Sie die Beiträge auch nach einer Zahlungsaufforderung nicht begleichen, ruht die Leistung zunächst. Können Sie längere Zeit das Geld nicht aufbringen, kann der Vertrag durch die Versicherung gekündigt werden. Eine erneute Aufnahme ist dann nicht mehr möglich.

Ja, im Gegensatz zu den deutschen PKVs ist es sogar sehr rentabel in selteneren Zahlungsintervallen zu bezahlen. Der Nachlass bei jährlicher Zahlweise beträgt 8 %, halbjährlich 5 % und vierteljährlich 4 %.

Krankenversicherungsverträge von EWR-Dienstleistern sind nicht nach Art der Lebensversicherung berechnet. Ein deutscher Arbeitgeber ist daher nicht verpflichtet, einen Zuschuss zu gewähren. Er hat aber ein Interesse daran, dass seine Arbeitnehmer krankenversichert sind. Daher kann er freiwillig die Beiträge bezuschussen, was dann allerdings der Lohnsteuer unterliegt.

Da ausländische Gesellschaften aktuell die Beitrage noch nicht direkt an die Finanzämter melden können, kann die Anrechnung analog einer deutschen privaten Krankenversicherung, bei denen kein Einverständnis über die Weitergabe der Daten vorliegt, erfolgen. In deutschen Steuererklärungsformularen gibt es außerdem speziell für ausländische Verträge im Zusatzformular „Vorsorge“ einen eigenen Bereich. Ob folglich nur gemäß den alten Pauschal-Sätzen oder sogar darüber abgesetzt werden kann, sollten Sie mit Ihrem Steuerberater besprechen.